Zum Eckpunktepapier zur Krankenhausstrukturreform

Wieder eine verpasste Chance für ein zukunftsweisendes Gesundheitssystem in Deutschland 27.06.2023, das Eckpunktepapier zur geplanten Krankenhausstrukturreform des Bundesministeriums für Gesundheit sorgt für Aufregung und Enttäuschung innerhalb der Pflegeprofession. Die vorgeschlagenen Maßnahmen sind als herber Rückschlag für die professionelle Pflege zu betrachten. Die Reform hätte die Chance geboten, das Gesundheitssystem zukunftsweisend aufzustellen, doch stattdessen fühlen sich die Pflegenden erneut in traditionelle Schranken verwiesen. Das Eckpunktepapier der Reform wird durch den BochumerBund scharf kritisiert, da Zielen der Versorgungssicherheit, Behandlungsqualität und Entbürokratisierung nicht umgesetzt werden. Angesichts der steigenden Herausforderungen, denen sich Gesundheitssysteme weltweit stellen müssen, sind diese gut beraten, neue Versorgungsansätze zu [...]

By |28. Juni 2023|Categories: Pressemitteilungen|0 Comments

Verfahren zur Errichtung einer Landespflegekammer Baden-Württemberg

Nun könnte sich hier Gutes entwickeln 21.06.2023, der BochumerBund hat das ursprünglich geplante Verfahren zur Errichtung einer Landespflegekammer Baden-Württemberg deutlich kritisiert. Kritikpunkte waren die Nichtaufnahme in das bestehende Heilberufe-Kammergesetz, die mangelhafte Finanzierung und vor allen Dingen das bürokratische und unrealistische Registrierungsverfahren, welches geeignet war, die Landespflegekammer Baden-Württemberg zu verhindern. Wir danken ausdrücklich dem Landespflegerat Baden-Württemberg, der es offensichtlich nun doch geschafft hat ein vernünftiges und bürokratiearmes Registrierungsverfahren im Sozialministerium durchzusetzen. Pflegefachpersonen brauchen Selbstbewusstsein Der Vorgang beweist, dass Pflegefachpersonen vor allen Dingen Selbstbewusstsein und Härte in den Belangen der berufspolitischen Aufstellung brauchen. Uns sollte klar sein, dass niemand auf uns [...]

By |22. Juni 2023|Categories: Pressemitteilungen|0 Comments

Presseerklärung – was ist unsere Lebenszeit wert?

Menschen, die Wechselschichten arbeiten, haben eine bis zu acht Jahre geringere Lebenserwartung als Menschen, die am Tag arbeiten. 12.06.2023, wir alle kennen es. Spätdienst, Nachtdienst, Frühdienst und zurück. Oft ist die Schichtfolge nicht den neuesten Erkenntnissen der Forschung angepasst und wenn doch reißt ein unvorhersehbarer Ausfall das ganze komplizierte Konstrukt in Stücke. Dazu kommt die Kompensation von Schichten durch zusätzliche Dienste, die Anrufe am oder vor dem freien Tag. Untersuchungen hierzu wiesen schon im Jahr 2008 einen Zusammenhang zwischen Lebenserwartung und dem Arbeiten im Wechselschichtmodell nach. Es gibt zwar Schichtfolgen, welche die Auswirkungen auf die Gesundheit reduzieren, doch diese [...]

By |13. Juni 2023|Categories: Pressemitteilungen|0 Comments
Nach oben