Statt immer weiterer Worthülsen lieber bessere Arbeitsbedingungen

Für die Pflegegewerkschaft BochumerBund ist auch nach der Ablehnung durch die Caritas ein allgemeingültiger Tarifvertrag für die Pflege noch nicht vom Tisch.

Große Kulleraugen allein helfen nicht gegen Berufsflucht aus der Pflege

Die angebliche Wertschätzung für uns Pflegende bewegt sich gegen Null, wenn Pflegepersonaluntergrenzen ausgesetzt, die Ruhezeiten reduziert oder die erlaubte Wochenarbeitszeit heraufgesetzt werden.

BochumerBund stellt Liste für Landespflegekammerwahl in Rheinland-Pfalz auf

BOCHUM. Die Pflegegewerkschaft BochumerBund (BB) wird eine eigene…

Caritas argumentiert bei Ablehnung von Flächentarifvertrag fadenscheinig

Die Pflegegewerkschaft BochumerBund (BB) bedauert das Aus für einen Flächentarifvertrag in der Altenpflege.

Landesregierung darf die Pflegeberufekammer nicht demontieren!

BOCHUM. Die Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein darf nicht…

Altenpflegende geben alles, Arbeitgebende nehmen letzte Hoffnung

BOCHUM. Der Arbeitgeberverband Pflege (AGVP) will die Dienstleistungsgewerkschaft…

Pflegeausbildung nur noch mit Abstrichen möglich?

BOCHUM. Pflegeazubis auf dem Weg vom Ehrenpflega zum Corona-Ehrentesta?…

Pflegegewerkschaft BochumerBund kritisiert unsachliche Diskussion um Impfpflicht für Pflegende!

Die Pflegegewerkschaft BochumerBund zeigt sich irritiert über die Debatte um eine Impfpflicht für Pflegekräfte.

Abstimmung über Zukunft der Pflegeberufekammer schwächt Berufsstand der Pflegenden

BOCHUM. An der Vollbefragung teilnehmen und für den Fortbestand…

BochumerBund: Alle Mitglieder haben ihre erste „Rechtsdepesche“ erhalten

BOCHUM. Ein weiterer wichtiger Schritt für unsere Pflegegewerkschaft:…