Herzlich Willkommen beim BochumerBund

Die Fachgewerkschaft von Pflegenden für Pflegende

Der BochumerBund vertritt die größte Berufsgruppe im deutschen Gesundheitswesen, die professionell Pflegenden, und fühlt sich ausschließlich diesem Berufsstand verpflichtet.

In Deutschland leben ca. 1,77 Mio. professionell Pflegende in den unterschiedlichsten Settings. So unterschiedlich wie die Pflege ist auch die Anzahl der Trägerschaften und somit der Arbeitgebenden im Gesundheitswesen. Von konfessionellen, kommunalen über private Träger ist im deutschen Gesundheitssystem alles vertreten. Mit der Folge einer sehr unübersichtlichen und teilweise sehr ungerechten Tariflandschaft.

Um die Situation und die Arbeitsbedingungen für die professionelle Pflege deutlich zu verbessern, ist ein hoher Organisationsgrad der Pflegenden erforderlich. Denn nur solidarisches und gemeinschaftliches Handeln kann die Gesamtsituation nachhaltig verändern. Es muss endlich mit und nicht über die Pflegenden geredet und verhandelt werden. Pflege ist die größte Berufsgruppe innerhalb des deutschen Gesundheitswesens und hat eine Stimme.

Der BochumerBund möchte als gewerkschaftliche Stimme aller professionell Pflegenden eine gesamtgültige, autonome und nachhaltige Struktur für den Berufsstand der professionellen Pflege erwirken.